Aktuelles-DetailEnglisch

Sonderausstellung "Gesichter Xantener Juden"

Kunstvolle Stelen

"Gesichter Xantener Juden" Kunstvolle Stelen erinnern an Opfer der Shoah.
Ein Projekt der Marienschule Xanten

Sonderausstellung vom 14.02.2018 bis 19.08.2018

Im Rahmen eines Kunstprojektes erinnern Schülerinnen der Klasse 10 der Marienschule Xanten an Juden, die in Xanten lebten und in der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt, vertrieben und ermordet wurden.

Angeleitet durch ihre Kunstlehrerin Eva Mesmann und die Künstlerin Laula Plaßmann gestalteten die Schülerinnen 22 kunstvolle Stelen und gaben so den jüdischen Bürgern Xantens ein Gesicht.

Das Stelenprojekt „Gesichter Xantener Juden“ ist eine gemeinschaftliche Aktion der Künstlerin Laula Plaßmann, der Stadt Xanten und der Marienschule Xanten in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit der Katholischen Propsteigemeinde St. Viktor Xanten und der Evangelischen Kirchengemeinde Xanten-Mörmter.

Gefördert wurde das Projekt von der Firma Hülskens GmbH, Wesel, und vom Förderverein Marienschule Xanten e.V.

>>>Flyer

Rahmenprogramm zur Sonderausstellung

Besuch des Jüdischen Friedhofs in Xanten

Führungen mit Dr. Wolfgang Schneider

Samstag, 28. April 2018, 14.30 Uhr

Samstag, 30., Juni 2018, 14.30 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos. Der Jüdische Friedhof liegt am Heesberg, wenige hundert Meter südlich der Gelderner Straße und ist über den Heeser Weg zu erreichen.

 

Vortrag

"Juden in Xanten und am Niederrhein"

Dr. Ralph Trost

Donnerstag, 3. Mai 2018, 19.30 Uhr

StiftsMuseum Xanten, Vortragsraum

Der Eintritt ist frei. Einlass ab 19.00 Uhr über das Museumsfoyer.

 

Führungen durch die Sonderausstellung mit Schülerinnen der Marienschule Xanten

Führung mit Nele Paetzold,
Sonntag, 22. April 2018, 12.00 Uhr

Führung mit Anna Thevissen und Annabell Smit,
Samstag, 26. Mai 2018, 14.30 Uhr

Führung mit Emily Haupt,
Sonntag, 10. Juni 2018, 12.00 Uhr

Führung mit Hannah Herter und Theresa Maria Steglich, Schülerinnen der Marienschule Xanten
Samstag, 23. Juni 2018, 14.30 Uhr

Die Teilnahme ist jeweils kostenlos. Der Eintritt* beträgt 4 Euro (ermäßigt 3 Euro).

 

*Besonderes Angebot

Für Kinder/Jugendliche, die mit ihren Eltern oder Großeltern die Ausstellung anschauen oder an der Führung teilnehmen wollen, gilt folgendes Angebot: Als Begleiter ihrer Kinder und Enkel zahlen Eltern und Großeltern jeweils nur einen Euro Eintritt pro Person – statt des Regeleintrittspreises von vier Euro pro Person. Wir wollen damit den Dialog der Generationen fördern und hoffen auf reges Interesse. 

Offene Gästeführung

Jeden Sonntag bietet das StiftsMuseum um 14.30 Uhr eine Offene Gästeführung an. Dieses Angebot gilt von April bis September.

Die Führung dauert etwa eine Stunde. Es muss nur der Museumseintritt entrichtet werden – die Führung selbst ist kostenlos.

Das vollständige Veranstaltungsprogramm finden Sie hier.

 

StiftsMuseum live

Erfahren Sie mehr über unsere Gästeführer/innen: Wer sie sind, was sie Ihnen zu bieten haben. Einfach ins Bild klicken

 

NEU Besondere Angebote für Gruppen

Das StiftsMuseum Xanten bietet attraktive Arrangements für Reisegruppen an. Hinter dem Motto "Tagestour ins Mittelalter" verbirgt sich eine überraschende Kombination aus Kulturgenuss und Geselligkeit, die alle Altersgruppen gleichermaßen anspricht.

>>mehr